DORFPLATZGESTALTUNG VAHRN

Platzhalterbild mit Titel 

Bauherr: Gemeinde Vahrn
Kubatur: 4.600 m3
Bauzeit: 2005 - 2006


Die Neugestaltung des Platzes vor dem Haus Voitsberg – dem Rathaus der Gemeinde Vahrn – war Bestandteil unseres Bebauungsvorschlages für das Areal Volgger, das sich im Osten des Rathauses befindet. Durch diese gegenüberliegende Wohnbebauung erhält der Dorfplatz eine kräftige Rahmung und eine Mauer im Süden beschränkt seine Größe auf ein sinnvolles Maß. Gleichzeitig erhält das Rathaus eine repräsentative Platzfassade durch eine zweigeschossige Galerie mit weit auskragendem Flugdach und klar markierten Eingängen.